Edgar Zippel

Light_Painting#2, Licht_Bild#2, 2017, Pavillon am Milchhof, Berlin, 07.10.-21.10.2017, orstbezogene Gemeinschaftsinstallation (Licht und Malerei) mit Elisabeth Sonneck

Andreas Schmid (Lichtkunst) und Elisabeth Sonneck (Farb-Installation).

Die Gemeinschaftsarbeiten von Andreas Schmid und Elisabeth Sonneck untersuchen die Verschränkungen zwischen Licht und Farbe im Raum. Die spezifische Bezugnahme auf den jeweiligen Ort ist im Werk beider Künstler (die kein Künstlerpaar sind) zentral. Der gegebene Raum wird als Individualität aufgefasst, aus der heraus sich die künstlerische Arbeit erst entwickelt. Licht_Bild entwirft einen skulptural-installativen Farbraum, der sich dem architektonischen Raum verbindet und ihn zugleich transformiert.
/
3 of 32